Kreis Heinsberg & Region

Erfolgreicher Public Viewing-Start in Hückelhoven

Foto: Stadt Hückelhoven

Hückelhoven. Zwölf Jahre nach dem letzten Public Viewing war das Rudelgucken zum Auftakt der Fußball Europameisterschaft in Hückelhoven, erstmalig präsentiert von 100,5, das Hitradio, ein voller Erfolg.

Mehrere hundert Fans feierten Freitagabend zwischen Gymnasium und Aula den 5 : 1 Sieg der deutschen Mannschaft gegen Schottland friedlich und ausgelassen. Die meisten mit Trikot und anderen Nationalmannschaftsutensilien.

 Auf der mit 28 Quadratmeter größten Leinwand im Kreis Heinsberg werden alle Spiele der Mannschaft von Julian Nagelsmann sogar in HD-Qualität übertragen, was viele Besucher begeisterte. „So ist wirklich jedes Detail und jede schnelle Ballbewegung gut zu erkennen“, zeigte sich auch Bürgermeister Bernd Jansen zufrieden, der das Spiel selbst mit Freunden auf dem Platz verfolgt hat.

Weiter geht es am Mittwoch mit dem Spiel gegen Ungarn. Anpfiff ist um 18 Uhr. Einlass in die EM-Arena auf dem Hartlepooler Platz in Hückelhoven ist bereits ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es muss lediglich ein Mindestverzehr von 6 Euro entrichtet werden, dafür gibt es zwei Freigetränke. Außerdem werden in jeder Halbzeit-Pause ein Original DFB-Trikot und weitere attraktive Preise verlost. Nicht zu vergessen, dass alle Besucher ihre Fahrräder kostenlos und bewacht abgeben können, sodass das Fußballspiel ganz entspannt genossen werden kann.

Quelle: PM Stadtmarketing Hückelhoven GmbH

--ANZEIGE---

THEMENSPECIALS

AUSFLUGTIPPS FÜR DIE GANZE FAMILIE

--ANZEIGE---

Cookie-Einstellungen